Psychosomatische kinesiologische Beratung beim Menschen

Wobei und wofür kann die psychosomatische Kinesiologie eingesetzt werden?

  • Gelenkbeschwerden (wie Rücken-, Schulter-, Hüft-, Kniebeschwerden)
  • Über-, bzw. Untergewicht
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsschwächen
  • Erschöpfungszustände
  • Allergien
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • körperliche, psychosomatische Beschwerden
  • Ängste (Prüfungsangst, Platzangst, Höhenangst, Ängste Reden vor Menschen zu halten etc)
  • Phobien
  • Überprüfung Verhaltens- und Glaubensmuster
  • Organbeschwerden (Magenprobleme, Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen, Migräne u.v.m.)
  • Lernschwierigkeiten, Lernblockaden

Unser Körper beantwortet jeden Reiz mit einer positiven oder negativen Muskelreaktion. Das lässt sich hervorragend nutzen - der kinesiologische Muskeltest ist eine einfache und effektive Methode, auf nonverbale Weise mit dem Körper zu kommunizieren, eine Art "Biofeedback":

Dies bedeutet Kommunikation mit dem Gerhirn durch die Muskeln. Getestet wird nicht die "Stärke" eines Muskels (kein Machtkampf), sondern der freie - oder eben blockierte - Energiefluss im Körper. "Angeschaltete", starke (positive) und "abgeschaltete", schwache (negative = Stress) Muskeln geben gleichermaßen wichtige Informationen.

Mit gezielten Fragen an den Körper / das Unterbewußtsein können so die Ursachen von Erkrankungen und Verhaltensmustern, in Verbindung mit einer ärtzlichen Therapie/Behandlung, unterstützend gelöst werden.Stress, Ängste und Reizstoffe aus der Umwelt wirken auf den Energiefluss in unserem Körper.

Mit Hilfe der Kinesiologie lassen sich die Auslöser von solchen Störungen auf einfache weise aufspüren und lösen.

 

Ebenso die kinesiologische Beratung und Unterstützung für Ihre Tiere.

Beratungstermine sind nur nach (telefonischer)Voranmeldung möglich.

In der ersten Beratungssitzung erläutere ich Ihnen, was die Kinesiologie ist und was wir damit erreichen können. Sie schildern Ihr Anliegen und benennen Thema und Ziel für

unsere gemeinsame Arbeit. Miteinander klären wir ab, ob die Methoden der Kinesiologie geeignet sind, Sie beim Erreichen Ihrer Ziele zu unterstützen, oder ob eine andere Form der

Beratung oder Behandlung erforderlich ist. Alle Gespräche bleiben selbstverständlich vertraulich.

Neben der psychosomatischen Kinesiologie werden auch andere Methoden als Hilfe zur Problemlösung, zum Gesundwerden, genutzt, wie aktive Gespräche, Entspannungsmeditationen,

Entspannungstechniken, Ernährungsberatung und / oder Bewegungsberatung.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass mit den Methoden keine körperlichen Krankheiten diagnostiziert und keine Heilbehandlungen in diesem Bereich vorgenommen werden! Jeder Klient ist aufgefordert, medizinische Behandlungen nicht zu unterbrechen oder aufzugeben. Die Kinesiologie kann als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden, Krankheiten oder Stress beitragen.
Allerdings verstehe ich die psychosomatischen Beschwerden so, dass sie nicht wie zufällig „angeflogen” kommen, sondern sich auf dem Hintergrund bestimmter Lebensumstände und Lebenskonflikte entwickeln. Ein Ziel kann nur erreicht werden, wenn jeder Klient die Bereitschaft mitbringt, sich mit der eigenen Lebensgeschichte aktiv auseinanderzusetzen. Dazu ist es manchmal auch erforderlich „Hausaufgaben“ sorgsam umzusetzen.

Kosten und Dauer der Sitzung:

Kinder / Jugendliche:  60 min.             50,00 €

Erwachsene:                60 min              60,00 €

Tier:                              45 min              45,00 €

Falls die Sitzung länger dauert, erhöht sich die Beratungsgebühr entsprechend.

Die Gebühr ist nach der Sitzung in bar zu entrichten.

Die Abstände zwischen den Sitzungen betragen meist 2 – 4 Wochen. Die Anzahl der Sitzungen bestimmen Sie selbst je nach den erzielten Fortschritten.

Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, benachrichtigen Sie uns bitte rechtzeitig (mindestens 24 Stunden vorher); andernfalls muss die Gebühr für die ausgefallene Sitzung bezahlt werden!

Auf eine gute Zusammenarbeit!