Das Tier & psychosomatische kinesiologische Beratung 

So können folgende Dinge ertestet werden:

-  nervöse Unruhe

-  körperliche Beschwerden

-  Futterunverträglichkeit

- Gelenkbeschwerden

-  depressive oder aggressive Verhaltensweisen ohne erkennbaren Grund

-  Hautausschlag / Hautkrankheiten / Fellkrankheiten 

 

Wie funktioniert der sogenannte Muskeltest (Biofeedback) bei oder mit einem Tier?

Kein noch so wohlerzogenes Tier hat bis jetzt seine Pfote hingehalten, auf das ein Kinesiologe damit den Muskeltest durchführen konnte.

Ein Tier kann man schlecht mit dem meist üblichen Armhalte-Muskeltest (der ausgestreckte Arm wird als Idikatormuskel beim menschlichen Muskeltest oft verwendet) testen.

Mit dem sogenannten Surrogattest wird es möglich, auch "untestbare" Wesen zu testen und zwar in dem man einen Stellvertreter oder "Übersetzer" zwischen Tester und Testperson setzt.

Der "Übersetzer" behält ständig Kontakt mit dem Tier und wird mit dem freien Arm getestet.

Ich biete psychosomatische kinesiologische Unterstützung für Ihre Tiere an.

Beratungstermine sind nur nach (telefonischer) Voranmeldung möglich.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass mit den Methoden keine körperlichen Krankheiten diagnostiziert und keine Heilbehandlungen in diesem Bereich vorgenommen werden! Jeder Klient ist aufgefordert, medizinische Behandlungen nicht zu unterbrechen oder aufzugeben. Die Kinesiologie kann als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden, Krankheiten oder Stress beitragen.

Preise und Dauer der Sitzung: (derzeit, da noch in Ausbildung)

Tier:                              45 min              45.- €

Falls die Sitzung länger dauert, erhöht sich die Beratungsgebühr entsprechend.

Die Gebühr ist nach der Sitzung in bar zu entrichten.

Die Abstände zwischen den Sitzungen betragen meist 2 – 4 Wochen. Die Anzahl der Sitzungen bestimmen Sie selbst je nach den erzielten Fortschritten.

Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, benachrichtigen Sie uns bitte rechtzeitig (mindestens 24 Stunden vorher); andernfalls muss die Gebühr für die ausgefallene Sitzung bezahlt werden!

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Wichtiger Hinweis: die kinesiologische Beratung stellt auf gar keinen Fall den Ersatz einer ärtzlichen Behandlung dar. Medikamente etc, die der Arzt verschrieben hat, dürfen auf keinen Fall abgesetzt werden!