Groupfitness

 

Gemeinschalftlich geht alles einfacher.

Welche Aspekte werden bei der Gruppenfitness berücksichtigt:

Soziale Aspekte:

  • Kontaktaufnahme zwischen dem Übungsleiter (Trainer) und der Gruppe
  • Kontaktaufnahme der Teilnehmer untereinander
  • Einbinden neuer Teilnehmer
  • Austausch untereinander ermöglichen
  • Zusammengehörigkeitsgefühl fördern

Psychische Aspekte:

  • Abschalten vom Alltag und Konzentration auf die Stunde
  • Bewegungsbereitschaft wecken
  • Motivation und Lust auf Neues
  • ggf. vorhandene Befürchtungen oder Ängste abbauen
  • Gewöhnung an Umgebung und ggf. Geräte
  • Körperliche Aspekte:
  • Anregung des Kreislaufs
  • Verbesserung der Muskeldurchblutung und des Stoffwechsels
  • Mobilisation der Gelenke
  • Leitfähigkeit der Nerven wird erhöht durch Koordinationsübungen
  • Reaktionsfähigkeit wird gesteigert

All dies und vielen mehr erreichen wir in der Gruppenfitness. Ein fröhliches Miteinander, ohne Konkurrezdenken. Gegenseitige Hilfe, Akzeptanz.

Welche Utensilien werden eingesetzt?

Je nach Stundenthema:

Steps, Pezzibälle (Gymnastikbälle groß), Redondobälle (Gymnastikbälle klein), kleine Hanteln, Theraband, Therapiekreisel, Medizinbälle, Brasils (kleine Igelovale, die mit einem Blei-Sandgemisch gefüllt sind) und alles was so eine Turnhalle hergibt.

Schauen Sie meine Groupfitnessangebote in der Sporgemeinschaft SG05 Ronnenberg hier an. Alle dies folgenden Kurse finden in der Turnhalle der Grundschule Ronnenberg, am Kirchhofe 10, statt.

Montags: 18:45 Uhr bis 19:45 Fitmix

Diese abwechslungsreiche Stunde wird nie langweilig. Mal ist das Thema Step, mal Zirkeltraining, mal Tabata (eine neue Art des Zirkeltrainings in kurzen Sequenzen mit kurzen Pausen), mal Drums-alive (mit Schlagzeugstücken nach motivierender Musik wird auf Pezzibällen geschlagen), mal Bodyforming ( der Körper wird geformt und die Muskeln gekräftigt), mal dies mal das.

Diese Stunde ist eine eher schweißtreibende. Aber keine Angst, jeder, auch Einsteiger, können Ihre Intensität selber bestimmen.

Mittwochs: 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr Wirbelsäulengymnastik

Hier stärken wir den Rücken und den Bauch besonders. Jedoch werden weitere Muskelgruppen, die für eine aufrechte Haltung notwendig sind, nicht vergessen.

Sie sind herzlich willkommen.